.

Labor und
Analytik.

Folgende Prozesse und Apparate stehen zur Verfügung:

  • Polymer-Synthesen im Maßstab 50  –  5000 ml pro Ansatz: Polymerisationen (radikalisch, ringöffnend, ionisch) in Lösung, Substanz, Emulsion, Suspension sowie Sonderverfahren („lebende“ Polymerisationen)
  • Polykondensationen (Polysulfone, Polyetherketone, Polyamide, Polyester, Polycarbonate, Polyurethane, etc.) in Lösung, Substanz und Schmelzen
  • Polymer-analoge Umsetzungen, Polymer-Funktionalisierungen
  • Monomer-Synthesen
  • Film-Herstellung aus Lösung in einer „Laminar-Flowbox“ mit automatischer Rakel
  • Thermoplast-Extrusion mit einem Mini-Extruder (ca. 0,5 kg/h), Erzeugung von Schmelz-Presslingen
  • Analytische Verfahren: Spektroskopie (FT-IR, UV/Vis), Gelpermeationschromatographie (GPC), Differential Scanning Calorimetry (DSC), Lösungsviskometrie und nuclear magnetic resonance NMR Spektroskopie

Ihre Vorteile

Ihre Vorteile

Unsere erfahrenen Polymer-Experten unterstützen sie gerne bei der Ideen-Generierung und Realisierung erster Materialmuster im Labor-Maßstab.

Ansprech-partner

Dr. Robert Gärtner Telefon: +49 8341 91-6705
r.gaertner@polymaterials.de
Dr. Hans-Georg Herz Telefon: +49 8341 91-6706
h-g.herz@polymaterials.de